Inspiration

Inspiration

Im Modul „Inspiration“ findet der Nutzer einen RSS-Reader. Unterstützt werden die Formate RSS 2.0 und ATOM 1.0. Die Artikel werden in einer Kachelansicht dargestellt und sind chronologisch sortiert. In einer Kachel steht der Titel des Beitrags, eine Textvorschau und, falls vorhanden, ein Titelbild. Datum und Angaben zur Quelle befinden sich am unteren Ende jeder Kachel.
Jede Kachel ist mit einem Mouseover-Effekt versehen, in dem der Nutzer die Möglichkeit hat, einen Artikel direkt in eine Idee oder in einen Inhalt zu überführen. Dabei wird automatisch der Titel des Beitrags, ein Ausschnitt des Texts und, falls vorhanden, das Titelbild übernommen.
In der Artikelübersicht gibt es eine Suchmöglichkeit, die eine Volltextsuche durch alle Artikel ermöglicht. Der CSV-Export enthält die Felder „Titel“, „Beschreibung“, „Link“, „RSS-Feed“ und „Hinzugefügt“. Über die Filter hat der Nutzer die Möglichkeit nach einzelnen Quellen zu filtern, oder einen Zeitraum anzulegen, von dem er die Inhalte sehen möchte.
Das „Zahnrad“-Icon öffnet das Einstellungsmenü. In den Einstellungen befindet sich eine Übersicht aller RSS-/ATOM-Feeds, die dem Tool hinzugefügt wurden.
Es können neue Feeds hinzugefügt werden. Dazu müssen ein Titel, die Feed-URL und die Anzahl der Elemente, die der Reader aus dieser Quelle anzeigen soll, eingetragen werden. Im Anschluss daran kann die Eingabe über den „Speichern“-Button bestätigt werden und die Quelle erscheint in der Liste.
Alternativ hat der Nutzer die Möglichkeit in unserem RSS Katalog über die Schlagwortsuche nach Feeds zu suchen. Mit klicken des abonnieren-Buttons wird der Feed abonniert und erscheint in der Feed-Übersicht.
Einzelne Links können über das „Stift“-Icon in der jeweiligen Spalte nachträglich bearbeitet oder mit dem „Papierkorb“-Icon gelöscht werden.
Fehlerhafte Links werden mit einem Ausrufezeichen und einer anderen Textfarbe in der Liste hervorgehoben.
Das „Lupe“-Icon öffnet ein Suchfeld, mit dem die Titel durchsucht werden können. Außerdem steht ein CSV-Export zur Verfügung, der die Felder „Hinzugefügt“, „Titel“, „URL“ und „Elemente“ enthält. Die Inhalte der Liste können über die Filteroptionen zeitlich gefiltert werden.
Zum Helpcenter